Chronik der Prinzengarde der Narrenherrlichkeit Viersen

Wir schreiben das Jahr 1929. Zwei historische Ereignisse sollten das Leben in der aufstrebenden Stadt Viersen nachhaltig prägen. Auf der kommunalpolitischen Ebene wird Viersen zur kreisfreien Stadt erhoben und auf der närrischen Bühne glänzt zum ersten Mal der Stern der Prinzengarde. Was sind dagegen schon die anderen Ereignisse des Jahres wie die Tatsache, dass Thomas Mann den Nobelpreis für Literatur erhält, dass in Berlin die erste Fernsehsendung ausgestrahlt wird, das Luftschiff Graf Zeppelin die Welt umrundet, der Ozeandampfer "Bremen" das "Blaue Band" gewinnt.

Weitere Kapitel:

Chronik von Dr. Günter Weinforth

Zu dieser Übersicht zusammengefasst von Jens Ackermann